Honorare

Unsere Honorare richten sich nach den von Autoren- und Journalistenverbänden empfohlenen Vergütungsätzen.

Wir rechnen nicht nach Buchstaben, Zeichen oder Seiten ab, sondern nach dem tatsächlich geleisteten Arbeitsaufwand. Der wird bestimmt durch die Komplexität des Themas, den Anspruch und den Umfang des Textes.

Das Verfassen eines „Primärtextes“ ist in der Regel zeitaufwändiger und schwieriger und bedarf größerer Vorbereitung (Recherche, Idee, Entwurf etc.) als das Redigieren/Lektorieren/Korrigieren eines vorgegebenen Texts.

Unsere Honorare werden individuell (gemäß Schwierigkeitsgrad und Umfang des zu erstellenden oder zu bearbeitenden Textes) in Absprache mit dem Auftraggeber festgesetzt. Bei Arbeiten größeren Umfangs können auch Pauschalhonorare vereinbart werden.